Filtern nach

Kategorien

Kategorien

Verfügbarkeit

Verfügbarkeit

Marke

Marke

Persönliche Ausrüstung / Security

Persönliche Ausrüstung / Security

Unterkategorien

  • Helme
  • Schutzwesten

    Die ballistische Schutzweste - Im Schutzdienst unerlässlich!

    Die Bezeichnung Schutzweste, kugelsichere Weste oder ballistische Weste sagt aus, dass Sie durch die Weste vor auftreffenden Geschossen aus Waffen geschützt werden. Doch welche Schutzweste ist für Ihren Dienst bei der Polizei, beim Militär und im Sicherheitsdienst oder beim Grenzschutz optimal? Fakt ist, dass es auf die Schutzklasse und damit auf die Materialien in der Herstellung ankommt. Obendrein sollten Sie bedenken, dass eine kugelsichere Weste nicht automatisch vor Messerstichen und Angriffen mit scharfen oder spitzen Gegenständen schützt. Ihre Auswahl sollten Sie aus diesem Grund mit Bedacht treffen und genau überlegen, ob eine kugelsichere Weste allein ausreicht oder ob Ihre Schutzweste neben dem ballistischen Schutz auch Sicherheit gegen Übergriffe mit dem Messer bieten soll. In unserem Onlineshop TROOPER finden Sie für jeden Anspruch und Bedarf eine kugelsichere Weste und Schutzweste, die Geschosse UND Messerstiche von Ihrem Körper abhält.

    Die Zeiten werden gefährlicher und die Waffengewalt nimmt zu. In vielen Berufen, wie bei der Polizei und beim Berufsmilitär, aber auch im Sicherheitsdienst und im persönlichen Schutzdienst kann eine kugelsichere Weste im Fall der Fälle Leben retten. Denn die Schutzweste vermeidet, dass Ihre lebenswichtigen Organe im Gefecht verletzt werden. Um diesen Effekt zu erzielen, müssten Sie Ihre ballistische, kugelsichere Weste mit enormer Sorgfalt und auf die möglichen Risiken abgestimmt wählen.

    Was eine hochwertige kugelsichere Weste auszeichnet

    Ehe wir ins Detail gehen, zeigen wir Ihnen die hauptsächlichen Eigenschaften einer hochsicheren Schutzweste auf. Der Begriff "kugelsichere Weste" sagt nichts darüber aus, welche Schutzklasse die Weste aufweist. Die Bezeichnung ballistische Schutzweste steht vielmehr dafür, dass es sich bei diesem Produkt um eine kugelsichere Weste, also um eine für den Polizei- und Militärdienst geeignete Schutzweste handelt. Nun gibt es verschiedene Geschosse, die aus unterschiedlichen Waffen mit hoher, aber unterschiedlicher Geschwindigkeit auf Ihre kugelsichere Weste auftreffen können. Eine Pistolenkugel hat deutlich weniger Durchschlagskraft als ein Geschoss, das aus einem Gewehr aus weiter Entfernung auf Sie auftritt. Bei Nahkämpfen kommt es obendrein darauf an, dass Ihre Schutzweste stichfest ist und Ihren Körper vor dem Eindringen eines Messers schützt. Prinzipiell gibt es die kugelsichere Weste mit schützenden Eigenschaften im Bereich Weichballistik und Hartballistik. Weiterführend kann eine Schutzweste über oder unter Ihrer Uniform getragen werden. Gerade bei Unterziehwesten kommt es einmal mehr auf die perfekte Passform und den Tragekomfort, die Schutzeigenschaften und Ihre Beweglichkeit mit der Schutzweste an. Eine taktische kugelsichere Weste schützt Sie vor allen Angriffen und hält weiche, sowie harte Geschosse UND Messerstiche ab. Doch nicht jede Schutzweste erfüllt diesen Zweck, so dass Sie genau überlegen sollten, ob Sie sich für eine

    > rein kugelsichere Weste (Weichballistik oder Hartballistik)
    > stichsichere Schutzweste (ohne Geschossschutz)
    > alle Angriffe mit Schusswaffen und Messern

    abhaltende stich- und kugelsichere Weste entscheiden. Wichtig: Wenn es um Ihre Sicherheit im Einsatz geht, sollten Sie kein Risiko eingehen und jeglichen Kompromiss ausschließen. Umso wichtiger ist es, dass Sie Ihre kugelsichere Weste in der passenden Prüf- und Schutzklasse wählen. Bei TROOPER bieten wir Ihnen ausschließlich Modelle, die auf höchstem Niveau in der Praxis geprüft und nach den deutschen oder den amerikanischen Standards top bewertet wurden. Die einzelnen Schutzklassen und deren Bedeutung erläutern wir Ihnen im folgenden Absatz.

    Unterschiedliche Schutzklassen, unterschiedliche Schutzeigenschaften

    Beim Kauf einer Schutzweste spielt die Schutzklasse eine essenzielle Rolle.

    Die Prüf- und Zertifizierungsstandards der Schutzweste Bei TROOPER finden Sie die kugelsichere Weste nach amerikanischem Standard NIJ (National Institute of Justice) und nach deutschem Standard SK (Schutzklasse). Beide Schutzklassen beinhalten unterschiedliche Levels, die Auskunft über die Eigenschaften der ballistischen Schutzweste geben und somit essenzielle Auswahlkriterien für Ihre kugelsichere Weste sind. Achten Sie konkret darauf, ob es sich um eine reine Schutzweste mit ballistischem Schutz, also um eine kugelsichere Weste, oder um ein taktisches Modell mit Geschoss- und Stichschutz handelt. Wie bereits angesprochen, gibt es die kugelsichere Weste für Weichmantel- und Hartmantelgeschosse. Es gibt Modelle, die Pistolenkugeln abhalten und es gibt die ballistische Schutzweste, die schwere Geschosse aus Gewehren abfängt. Stellen Sie sich beruflich dem Nahkampf, sollten die Schutzeigenschaften über die kugelsichere Weste hinausgehen und Messerstiche ebenso abfangen wie Gewehr- und Pistolengeschosse. Hinweis: Eine hohe Schutzklasse steht nicht automatisch dafür, dass Ihre Schutzweste Sicherheit gegen Geschosse UND Messerangriffe bietet. Nur wenige Modelle schützen Ihren Körper vor beiden auf Sie einwirkenden Einflüssen und können diesbezüglich als taktische und umfassend sichere Schutzweste bezeichnet werden.

    Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie dabei, die passende ballistische Schutzweste, stich- und kugelsichere Weste oder primär vor Stichen und Messerschnitten schützen. Ihr berufliches Risiko untermauert die Auswahl und liegt der Entscheidung für die richtige Schutzweste zugrunde.

    + Der amerikanische Standard NIJ

    Wenn Sie eine schusssichere Schutzweste mit der Bezeichnung NIJ wählen, handelt es sich um ein Modell, das auf höchstem Niveau nach den amerikanischen Standards geprüft und zertifiziert wurde. Die Schutzklassifizierung unterteilt sich in zahlreiche Levels, deren Basis Sie kennen und abwägen sollten. Die richtige Auswahl bedingt sich aus dem Fokus auf das NIJ Level, die angegebenen Patronen, die Schutzplattendicke in Millimeter und die Aufprallgeschwindigkeit in Ft/sec und M/sec. Am Beispiel erklärt, schützt Sie eine kugelsichere Weste nach NIJ Level IIA 9mm+P+ 115g JHP mit 5mm dicker Schutzplatte vor Teilmantel-Hohlspitzgeschossen, die mit einer Geschwindigkeit von 1.250 Ft/sec und 381 M/sec auftreffen. Ineffektiv ist diese kugelsichere Weste bei Vollmantelgeschossen.

    Bei der Klassifizierung der Schutzweste nach NIJ finden Sie unterschiedliche Abkürzungen, die für alle getesteten Geschosse angegeben werden. FMC/J steht beispielsweise für das Vollmantelgeschoss, während STHP das Silberkopf-Hohlspitzgeschoss und IMI das Israeli Military Industries bezeichnet. Alle Angaben, die für eine kugelsichere Weste gemacht werden, wurden in ausführlichen Prüfungen getestet und bilden die Grundlage der Zertifizierung in einer Schutzklasse. Die Kriterien für eine kugelsichere Weste sind sehr streng, so dass Sie sich auf die Funktion im Einsatz verlassen und von den taktischen Eigenschaften profitieren können.

    Bei allen Fragen rund um die ballistische, oder die stich- und kugelsichere Weste können Sie sich gerne an unser Team bei TROOPER wenden und durch eine fachkompetente Beratung mit Produktempfehlung Vorteile für Ihre Sicherheit erzielen.

    + Der deutsche Standard SK

    Nach deutschem Standard wird die Schutzweste in 4 Klassen eingestuft. Diese unterteilen sich in die klassische Schutzklassen und in die Sonderklassen, die eine besonders sichere kugelsichere Weste für den militärischen Einsatz beschreiben. Auch im deutschen Standard gibt es Modelle mit und ohne Stich- sowie Schnittschutz. Die Einstufung erfolgt von SK1 bis SK4 und teilt sich wie folgt auf.

    > SK1 - bietet Schutz vor 9mm Weichkern-Geschossen mit Vollmantel, die aus einer Standard Kurzwaffe abgefeuert werden.
    Weiter fängt die ballistische Schutzweste Rundkopfgeschosse und QD-PEP und Action 4 Geschosse ab.

    > SK2 - sorgt für sicheren Schutz vor Geschossen aus allen Kurzwaffen, unabhängig von der Geschossgeschwindigkeit und
    der Geschossart.

    > SK3 - verhindert das Durchdringen der meisten Geschosse aus Langwaffen (Vollmantelgeschosse und Weichkern).

    > SK4 - ist die stärkste deutsche Schutzklasse, die eine kugelsichere Weste mit Durchschlagschutz für Vollmantelgeschosse
    und Hartkerngeschosse aus den meisten Langwaffen beschreibt.

    Achtung: Die Schutzklassen nach deutschem oder amerikanischen Standard geben keine Auskunft über die Stichfestigkeit der Schutzweste. Bei diesen Angaben handelt es sich solitär um die Bezeichnung der Durchschlagsicherheit im Bezug auf den Einsatz als kugelsichere Weste. Möchten Sie eine ballistische Weste mit gleichzeitigem Stich- und Schnittschutz kaufen, erkundigen Sie sich am besten bei unserem Team im TROOPER Shop nach einer taktischen und ultimativ sicheren Variante. Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen neben den Kompetenzen zu unseren Produkten mit unserer Erfahrung, die wir selbst im Tragen der ballistischen Schutzweste gemacht haben.

    Nur die besten Materialien sorgen für eine wirklich kugelsichere Weste

    Ob Sie sich für eine verdeckt oder offen getragene kugelsichere Weste entscheiden, hängt in erster Linie von Ihrer Uniform und natürlich vom Einsatzzweck ab. Bei der Polizei, bei Strafverfolgungsbehörden und beim Militär ist die über der Uniform getragene Schutzweste mit hohem Schuss- und Stichschutz im Regelfall die erste Wahl. Doch egal, ob Sie sich für eine Unter- oder Überzugweste entscheiden: Für Ihre Sicherheit beim Tragen der Schutzweste sorgen die Materialien und deren Verarbeitung. Prinzipiell stellen alle Kunden einige Grundanforderungen an die kugelsichere Weste. Eine Schutzweste, also die ballistische - die kugelsichere Weste, sollte folgende Eigenschaften aufweisen. Sie finden für jeden Anspruch eine passende schusssichere Weste, so dass Sie vor dem Blick auf die Schutzklasse nach den ebenso wichtigen Details schauen können. Damit Sie in Ihrem Einsatz beweglich, flexibel und dabei ultimativ gegen Angriffe geschützt sind, sollte die schusssichere Schutzweste prinzipiell

    > in der richtigen Grösse
    > mit einem möglichst geringen Gewicht
    > in einer zu Ihnen passenden Form
    > in der Ausrichtung auf Ihre beruflichen Risiken
    > aus hochwertigem Material
    > präzise gefertigt
    > mit allen wichtigen Details

    ausgestattet sein. Eine kugelsichere Weste zum Tragen unter der Uniform darf nirgends drücken und stören. Hier gilt zu bedenken, dass die Uniform selbst ohne Spannung über der Weste sitzen und dementsprechend eine Nummer grösser gewählt werden muss. Sie Suche nach einer ballistischen Schutzweste ist nicht schwer, wenn Sie sich für eine kugelsichere Weste aus dem TROOPER Onlineshop entscheiden und mit Ihren Fragen rund um die optimale Schutzweste ganz einfach an uns herantreten. Profitieren Sie von Erfahrung, von Know-how und Kompetenz und kaufen eine kugelsichere Weste, die zu Ihren Risiken im Beruf, zu den Gefahren im Einsatz und zu Ihrem Anspruch an die Schutzweste passt.

    Die Schutzweste: Eine kugelsichere Weste rettet in Gefahrensituationen Leben!

    Wie bereits angesprochen, haben sich die Zeiten verändert und sind gefährlicher geworden. Eine zertifizierte Schutzweste, die stich- und / oder kugelsichere Weste war früher vor allem im Polizei- und Militärdienst, bei Sondereinheiten und im Auslandseinsatz, beim Grenzschutz und im Wachdienst notwendig. Heute sollten Sie auch im Personenschutz, bei Demonstrationen oder als Security in der Geländeüberwachung nicht auf eine kugelsichere Weste verzichten. Viele unserer Kunden stellen die Frage, ob eine Ausführung mit Kugel- und Stichschutz besser als eine reine ballistische Schutzweste ist. Im Endeffekt sind Sie im polizeilichen und im militärischen Dienst vor beiden Gefahren nicht gefeit. Umso wichtiger ist es, dass Sie sich am besten für eine stich- und kugelsichere Weste, oder für eine Schutzweste mit austauschbaren Platten entscheiden. Während Sie auf einer Demonstration oder im Sondereinsatz im innerstädtischen Bereich eher in den Kontakt mit Messerangreifern kommen, ist eine kugelsichere Weste im Militäreinsatz essenziell.

    Es gibt sie, die ballistische Schutzweste mit taktischen Funktionen und ihrer Eignung als stich- und schnittsichere, sowie als kugelsichere Weste. Die Risiken haben sich verändert und sind gravierend angestiegen. Wenn Sie im Dienste von Recht und Ordnung, als Gesetzeshüter oder in der Verteidigung Ihres Landes tätig sind, kann die ballistische Schutzweste über Ihr Leben und über Ihre Sicherheit entscheiden.

    Kaum ein Ausrüstungsgegenstand ist so wichtig und muss so sorgfältig ausgewählt werden wie die kugelsichere Weste. Viele Militärs und Polizisten haben nicht nur eine Schutzweste, sondern entscheiden sich aufgrund der Einsatz-Diversität für eine kugelsichere Weste und für eine stich- und schnittabblockende Schutzweste. Eine Weste mit höherem Schutzgrad ist zwar immer schwerer als eine kugelsichere Weste mit niedriger Schutzklasse, doch im Angriffsfall zahlt sich diese Entscheidung aus. Ihr Augenmerk sollte sich beim Kauf einer ballistischen Schutzweste auf das höchste Risiko lenken, da ein Modell mit niedrigerer Schutzklassifizierung keine höheren Geschwindigkeiten und stärkeren Munitionsarten abblockt.

    Ihre ballistische Schutzweste im Onlineshop bei TROOPER kaufen!

    Warum sollten Sie eine kugelsichere Weste bei TROOPER kaufen und sich für eine Schutzweste entscheiden, die vom renommierten Markenhersteller stammt und die in der Testphase praxiserprobt wurde? Ganz einfach: Die Auswahl der richtigen stichfesten und schusssicheren Schutzweste entscheidet im Ernstfall über Leben und Tod. Viele Polizisten und Militärs haben sich bereits für eine kugelsichere Weste aus unserem Sortiment entschieden und schätzen den Service, der über eine reine Beratung und Empfehlung der ballistischen Schutzweste hinaus geht. Nur die besten Produkte weltmarktführender Hersteller finden den Weg in unser Portfolio. Dabei bieten wir Ihnen eine kugelsichere Weste oder die stichsichere Schutzweste, sowie eine Schutzweste mit ballistischem Schutz und Stichschutz zu fairen Konditionen an.

    Findet Ihr Einsatz bereits in Kürze statt und die kugelsichere Weste muss umgehend bei Ihnen eintreffen? Kein Problem! Bei TROOPER haben wir alle Angebote für die stich- und kugelsichere Weste in verschiedenen Grössen ab Lager verfügbar. Das heisst, dass Sie auf Ihre Bestellung nicht lange warten und die neue kugelsichere Weste bereits beim nächsten Einsatz tragen können. Wenn es Fragen gibt, wenn Sie mehr über ein bestimmtes Modell erfahren oder die beste ballistische Schutzweste kaufen wollen, steht Ihnen unser Team gerne mit praxiserprobten Tipps und professionellen Empfehlungen zur Seite.

  • Plattenträger und Platten
  • Gehörschutz

    Komfort und Sicherheit im Fokus: Lärm- und Gehörschutz

     

    Finden Sie sich in Ihrem Arbeitsalltag häufig von lauten Geräuschen und Lärm umgeben, kann dies nicht nur eine Belastung für Ihre Ohren sein, sondern auch auf lange Sicht Ihr Hörvermögen negativ beeinflussen. Um Ihre Ohren vor lauten Geräuschen zu schützen und deren Funktion langfristig zu erhalten, sollte ein Gehörschutz zum festen Bestandteil Ihrer Schutzausrüstung werden. Bei TROOPER finden Sie Lärmschutz-Kopfhörer und ähnliche Produkte zum Schutz Ihrer Ohren von verschiedenen Marken, die sowohl für die Jagd, den Schiesssport, den Polizeidienst oder militärische Einsätze geeignet sind. Entdecken Sie unser Sortiment an Gehörschutz renommierter Marken und schützen Sie Ihren Hörsinn effektiv vor Schäden.

     

    Erhalten Sie Ihr Gehör – Warum ein guter Gehörschutz entscheidend ist

     

    Lärm wird als schädlich betrachtet, wenn er 85 Dezibel (dB) oder mehr erreicht. Schon ab dieser Lärmexposition ist es ratsam, einen Gehörschutz zu tragen, um mögliche Hörschäden zu verhindern. Langfristige Exposition gegenüber hohen Dezibelwerten kann zu irreversiblen Schäden führen – daher ist es von grosser Bedeutung, Lärmschutz-Kopfhörer oder einen ähnlichen Schutz zu tragen, um die Lärmeinwirkung auf ein sicheres Mass zu reduzieren.

     

     

    Lärmreduzierung und Dezibel: Die Bedeutung des richtigen Gehörschutzes

     

    Was hat es mit dem Thema Dezibel (dB) auf sich? Dezibel ist eine Masseinheit, die den Schalldruckpegel misst. Je höher der Dezibelwert, desto lauter ist der Lärm und desto höher die Chance, das Gehör nachhaltig zu schaden. Um die Ohren zu schützen, ist es wichtig, den Lärmpegel auf ein gesundes Mass zu reduzieren – was nur durch einen geeigneten Hörschutz erreicht werden kann.

     

    Der Schiesssport, Übungen am Schiesstand und militärische Einsätze sind Situationen, in denen das Gehör hohen Dezibelwerten ausgesetzt sein kann. Schussgeräusche erzeugen eine extrem laute Schallenergie, die das Gehör stark belastet. Bei Schusswaffen können die Lärmpegel leicht 140 dB oder sogar mehr erreichen, was weit über dem sicheren Bereich liegt. Hohe Dezibelwerte, insbesondere über längere Zeit, können zu schweren Hörschäden führen. Denn das Gehör ist empfindlich und kann irreversibel geschädigt werden, wenn es nicht ausreichend geschützt wird. Ohne angemessenen Gehörschutz riskieren Schützen – ob nun im Beruf oder Hobby –, dauerhafte Hörverluste oder Tinnitus zu entwickeln, was eine Karriere bei der Bundeswehr oder bei der Polizei ebenfalls negativ beeinflussen würde.

     

    Ein Gehörschutz beim Schiesssport, bei der Jagd, im polizeilichen oder militärischen Einsatz und am Schiessstand ist daher von entscheidender Bedeutung. Durch das Tragen eines geeigneten Hörschutzes können die Schallpegel erheblich reduziert werden, um das Gehör zu schützen. Spezielle Schiesssport- und Militär-Gehörschutzmittel bieten eine effektive Dämpfung von Schussgeräuschen, während gleichzeitig die Möglichkeit besteht, wichtige Umgebungsgeräusche wahrzunehmen, um die Situation angemessen einschätzen zu können. 

     

    Welche Gehörschutzarten gibt es?

     

    Bei der Wahl des richtigen Hörschutzes stehen verschiedene Optionen zur Verfügung, um die Lärmbelastung zu reduzieren. Im Allgemeinen kann man zwischen elektrischem Gehörschutz, Kopfhörern und Ohrenstöpseln wählen. Jede Variante bietet eine unterschiedliche Lärmreduzierung, abhängig von den individuellen Bedürfnissen und der Umgebung.

     

    Ohrstöpsel oder Kopfhörer? – Die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse

     

    Für Situationen, in denen ein konstanter Lärmpegel herrscht, sind passive Gehörschutzmittel wie Ohrstöpsel ideal. Diese bieten eine gute Schalldämmung und blockieren Umgebungsgeräusche effektiv. Aktive Gehörschutzmittel wie ein elektronischer Gehörschutz sind hingegen besonders nützlich, wenn sich der Lärmpegel dynamisch verändert. Sie bieten die Möglichkeit, Umgebungsgeräusche zu verstärken oder zu dämpfen und sind daher optimal für Schießsport-Enthusiasten oder Einsatzkräfte geeignet.

     

    Bei TROOPER finden Sie eine breite Auswahl an Gehörschutz-Produkten renommierter Marken, die für jeden Bedarf das passende Equipment bieten.

     

    Unser Sortiment umfasst:

     

     

    • Lärmschutz-Kopfhörer
    • Ohrstöpsel aus Schaumstoff
    • Elektronischen Gehörschutz (als Kopfhörer oder Ohrstöpsel)
    • Lärmschutz-Kopfhörer mit Radiofunktion
    • Lärmschutz-Kopfhörer für Kinder
    • Zubehör

     

    Bei uns erhalten Sie Gehörschutz-Produkte folgender Marken:

     

     

    Lärmschutz-Kopfhörer mögen auf den ersten Blick aufgrund ihrer Grösse unhandlich erscheinen, sind aber für den Einsatz bei Polizei, Militär oder in der Industrie konzipiert und dadurch mit anderer Ausrüstung wie Helmen oder Schutzbrillen kompatibel. Dadurch wird ein komfortables Tragen des Hörschutzes gewährleistet, ohne auf andere Ausrüstung verzichten zu müssen.

     

     

    Schützen Sie Ihre Ohren in jeder Situation – Mit Gehörschutz von TROOPER

     

    Egal ob zur Jagd, zum Schiesssport oder für militärische Einsätze: Wenn es um den Schutz Ihrer Ohren geht, sollten Sie sich auf TROOPER verlassen. Neben unserem umfangreichen Sortiment und der hohen Qualität unserer Produkte stehen wir Ihnen ausserdem bei der Auswahl des richtigen Gehörschutzes zur Seite und sorgen dafür, dass Sie die bestmögliche Lösung für Ihre Bedürfnisse erhalten. Möchten Sie Ihre Ausrüstung optimieren und für den Einsatz bestmöglich geschützt sein, bieten wir Ihnen in unserem Shop noch weitere Schutzausrüstung wie Schutzwesten oder Schutzhandschuhe zum Kauf an.

     

    Darüber hinaus überzeugt unser Online-Shop durch seine fairen Preise und einen schnellen Versand, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Vertrauen Sie TROOPER, um Ihre Ohren in jeder Situation zu schützen und das volle Klangerlebnis zu geniessen, während Sie Ihre Gehörgänge vor schädlichem Lärm bewahren. Investieren Sie in den Schutz Ihres Gehörs und erhalten Sie gleichzeitig Komfort und Sicherheit. Ihre Ohren werden es Ihnen danken!

  • Schiessbrillen / Goggles
  • Gasmasken / CBRN-Filter
  • Sonnenbrillen
  • Sonnen- / Staubschutz
  • Schutzhandschuhe

    Taktische Einsatzhandschuhe

    Sie sind auf der Suche nach taktischen Einsatzhandschuhen? Dann sind Sie in unserem Onlineshop an der richtigen Adresse!

    Einsätze in Wäldern, Bergen, in der Wüste, im Schnee oder bei taktischen Einsätzen in urbaner Umgebung verlangen nach der passenden Ausrüstung. Das gilt im Besonderen für die Hände. Einsatzhandschuhe schützen Ihre Hände nicht nur, sie bieten Ihnen auch eine bessere Griffigkeit und sorgen für optimalen Halt bei maximaler Bewegungsfreiheit.

    Steigern Sie Ihre Performance im Dienst und in der Freizeit und überlassen Sie nichts dem Zufall. Mit Handschuhen aus unserem Shop sind Sie dafür mehr als bestens gerüstet:

    Wir führen eine umfangreiche Auswahl an taktischen Handschuhen für Einsätze jeder Art.

    Hier finden Sie garantiert, was Sie suchen!

     

    Taktische Einsatzhandschuhe: Security für die Hände

    Die Hände sind im Dienst oder taktischen Einsatz besonders gefährdet und müssen zusätzlich geschützt werden. Daher gibt es für Militär, Polizei und Rettungsdienste spezielle Handschuhe, damit Sie auch in heiklen Situationen sicher durchgreifen und anpacken können.

    Handschuhe zum Schutz sind darum nicht nur empfehlenswert, sondern häufig sogar vorgeschrieben. Sie liefern Unterstützung bei Spezialeinsätzen, taktischen Manövern, Rettungsmissionen oder im Umgang mit Gefahrstoffen und Maschinen. Dabei müssen hochwertige taktische Einsatzhandschuhe unterschiedliche Gefahren für die Hände abwehren. Gleichzeitig ist es wichtig, dass der Träger trotz Handschuhen noch genug Tastgefühl in den Fingern empfindet. Denn: Im Umgang mit Waffen und anderen Personen ist Fingerspitzengefühl notwendig.

     

    Schutz bei Widrigkeiten, Wind und Wetter

    Egal, ob Dornen, Nadeln oder Messer – Einsatzhandschuhe helfen Ihnen dabei, Ihre Hände vor Verletzungen zu bewahren. Dies ist auch bei körperlichen Durchsuchungen von Security oder Polizeibeamten eine grosse Hilfe – zusätzlich zum hygienischen Vorteil.

    Durch den Einsatz von taktischen Handschuhen werden Ihre Hände jedoch nicht nur vor Verletzungen geschützt. Auch Outdoor-Einsätze unter extremen Klima- und Wetterbedingungen verlangen einen besonderen Schutz der Hände. Durch luftdurchlässige und hitzebeständige Materialien bewahren taktische Handschuhe Ihre Hände vor dem Schwitzen und erlauben auch in der Wüste ein angenehmes Tragegefühl. Isolierende und kälteresistente Materialien dagegen schützen Ihre Hände bei Schnee und Eis vor dem Erfrieren oder Erstarren. So können Sie Ihre Ausrüstung mit den Händen weiterhin optimal einsetzen, ohne durch die Folgen von Kälte in Ihrer Mobilität eingeschränkt zu sein.

    Für den Gebrauch in einer Umgebung mit unebenem Gelände und dadurch auch erhöhter Verletzungsgefahr wie Bergen und Wälder oder bei Demonstrationen sind taktische Einsatzhandschuhe speziell für den Schutz ausgelegt. Etwa durch Polster am Handballen, Protektoren an den Fingerknöcheln oder den Einsatz von besonders robusten Materialien werden Ihre Hände vor Schnitt- und Stichverletzungen bewahrt.

    Doch nicht nur Einsatzkräfte profitieren von den richtigen Handschuhen. Die optimale Ausrüstung für Ihre Hände ist auch in den folgenden Bereichen von Vorteil – oder überlebenswichtig:

     

    • Klettern
    • Jagen
    • Holzhacken
    • Umgang mit Waffen, Gefahrstoffen oder Maschinen
    • In Wald, Wüste, Schnee oder in den Bergen

     

    Sie sehen: Die passenden Handschuhe sind ein unverzichtbarer Teil Ihrer Ausrüstung. So erfahren Ihre Hände in jeder Situation und bei jedem Wetter den optimalen Schutz.

     

    Taktische Einsatzhandschuhe für Polizei, Militär & Co.

    Taktische Einsatzhandschuhe sind Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung. Sie dienen der Sicherheit Ihrer Hände und damit Ihrer optimalen Einsatzbereitschaft – und das bei jeder Mission.

    Einsatzhandschuhe, die Komfort, Sicherheit und Fingerfertigkeit in einem vereinen, sind ein wichtiger Teil der Ausrüstung für Einsatzkräfte jeglicher Art:

     

    • Behörden
    • Polizisten
    • Zollbeamte
    • Grenzwache
    • Sicherheitsdienst
    • Rettungskräfte
    • Feuerwehrleute
    • Militär und Bundeswehrsoldaten
    • Menschen, die mit Gefahrstoffen oder Maschinen arbeiten

     

    Aber auch für Outdoor-Freunde und Abenteuerlustige, die gern in den Bergen, in Wäldern oder in Gebieten mit extremen Klimabedingungen unterwegs sind, sind die richtigen Handschuhe ein entscheidender Sicherheitsfaktor. Gerade beim Klettern oder bei Schnee und Eis ist maximaler Schutz bei optimaler Bewegungsfreiheit das Zünglein an der Waage, der den Spass schnell zum Ernst werden lässt.

     

    Die Qual der Wahl – worauf müssen Sie bei Ihren Handschuhen achten?

    Je nach Einsatzgebiet und persönlichen Bedürfnissen eröffnet sich Ihnen eine grosse Bandbreite an Einsatzhandschuhen. Neben Allround-Handschuhen, die mehrere Schutzfunktionen in sich vereinen, gibt es aber auch solche, die für bestimmte Bereiche hergestellt werden. Unterschiedliche Materialien arbeiten dafür mit verschiedenen Schutzfunktionen zusammen und ergeben den optimalen Handschuh für Ihre Ansprüche.

    Im Folgenden finden Sie eine Übersicht an Merkmalen, die Ihre taktischen Einsatzhandschuhe aufweisen sollten und solche, die je nach Einsatzgebiet von Nutzen sind.

     

    Allgemeine Eigenschaften

    Optionale Eigenschaften

    ü  leicht und flexibel

    ü  ergonomisch geformt

    ü  haltbar und robust

    ü  bieten guten Griff

    +        Schnittschutz

    +        Durchstichschutz

    +        Kälte- und Nässeschutz

    +        hitzebeständig bzw. feuerhemmend

    +        abriebfest

    +        spezielle Fingerkuppen für Bedienung von Displays mit Touch-Funktion

    +        Verstärkungen bzw. Polster an Handballen und Knöchel

     

    Entsprechend der Einsatzgebiete und Schutzeigenschaften ergeben sich daraus auch verschiedene Sicherheitsstufen für taktische Einsatzhandschuhe. Diese Stufen reichen von Stufe 0 bis 4 – je höher die Stufe, desto höher auch der jeweilige Schutz.

     

     

    Einsatzhandschuhe bei Trooper

    Im Onlineshop von Trooper finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Handschuhen für den taktischen Gebrauch und die erhöhte Sicherheit Ihrer Hände.

    Je nach Klima und Wetterbedingung sowie der Art des Einsatzes bieten Ihnen die Handschuhe aus unserem Sortiment umfassenden Schutz – ohne Einbusse in Ihrer Leistungsfähigkeit. Dabei sind die Handschuhe in vielen verschiedenen Farben erhältlich, die Ihnen je nach Einsatzort zusätzliche Tarnung bieten.

    Und da wir für Sie nur das Beste wollen, sind in unserem Shop ausschliesslich Handschuhe namhafter Marken vertreten:

     

    • MASTER OF GLOVES (MoG)
    • DIRECT ACTION GEAR
    • VIKTOS
    • PENTAGON
    • MECHANIX WEAR
    • BLACKHAWK!

     

    Des Weiteren finden Sie in unserem Onlineshop nur Handschuhe, die nach speziellen und zertifizierten Verfahren hergestellt und geprüft wurden.

    Ob in der Wüste, in den Bergen, im Wald oder in der Grossstadt: Mit diesen Handschuhen sind Sie bestens gerüstet.


    Kaufen Sie Ihre taktischen Einsatzhandschuhe online bei Trooper

    Warum Sie das tun sollten? Weil wir Ihnen eine grosse Auswahl an taktischen Handschuhen zur Verfügung stellen, aus der Sie Ihren perfekten Handschuh auswählen können. Sie finden in unserem Shop ausschliesslich namhafte Marken, die für Qualität und Leistung stehen und Ihnen Produkte liefern, die Ihren Ansprüchen mehr als genügen.

    Bei uns profitieren Sie ausserdem von einem unkomplizierten Bestellvorgang – bestellen Sie einfach ganz bequem von zuhause aus und wir liefern Ihnen Ihre neu erworbenen Handschuhe bis vor die Haustür.

    Entdecken Sie unser Angebot an taktischen Einsatzhandschuhen und überzeugen Sie sich selbst!

     

  • Protektoren
  • Klettern & Abseilen
  • Tarnung
  • Pfefferspray /...

    Pfefferspray und Zubehör online kaufen

    Wenn Sie im Polizeidienst, Sicherheitsdienst oder als Jäger tätig, in Ihrer Freizeit viel Outdoor unterwegs sind oder sich einfach sicherer fühlen möchten, dann ist Pfefferspray Ihr Begleiter in Sachen Verteidigung.

    Wenn Sie im Dienst handgreifliche Menschenmengen auseinanderbringen oder sich in Notsituationen gegen einen Angreifer oder wilde Tiere verteidigen müssen, stehen Ihnen unsere Pfeffersprays in unterschiedlichen Ausführungen zur Seite – vom Sprühnebel oder konzentrierten Strahl bis zum präzise anwendbaren Pfefferschaum oder -Gel.

    Entdecken Sie das vielfältige Angebot an Pfeffersprays und Zubehör, das Ihnen unser Online-Shop bietet und decken Sie sich mit der nötigen Ausrüstung für eine optimale Verteidigung im Dienst oder Tierreich ein.

     

    Bestandteile und Anwendung von Pfefferspray

    Pfefferspray wird auch als Oleoresin Capsicum (OC) bezeichnet. Der darin enthaltene Wirkstoff Capsaicin wird aus dem Harzöl von Pflanzen der Gattung Capsicum gewonnen, zu denen unter anderem Chilis beziehungsweise Paprika gehören. Das erste effektiv zum Selbstschutz geeignete Pfefferspray wurde 1992 entwickelt und lieferte für den Markt Produkte mit 2 Millionen SHU. Die Scoville Heat Units (SHU) sind eine Maßeinheit, die für die Schärfe von Paprika und Chilis verwendet wird. Zum Vergleich: Eine Peperoni liegt bei etwa 500 SHU und echter Cayennepfeffer kann um die 30.000 bis 50.000 SHU auf der Skala erreichen.

    Pfefferspray ersetzt mittlerweile bei vielen Polizeibehörden weltweit das CS-Gas, auch Tränengas genannt, welches in seiner Wirkung erheblich unzuverlässiger ist.

    Das Spray ist ungiftig, organisch, biologisch abbaubar und nicht krebserregend. Dennoch dient es hauptsächlich zur Abwehr gegen Tiere. Gegen menschliche Angreifer ist der Einsatz von Pfefferspray in der Schweiz zur Notwehr- oder Notwehr-Hilfe im Rahmen der Verhältnismäßigkeit erlaubt.

    Anwendung findet Pfefferspray daher vor allem als Methode zum Selbstschutz und zur Verteidigung im Polizei- und Sicherheitsdienst oder im Rahmen der Tierabwehr im Jagdbetrieb oder in der Wildnis.

     

    Umgang und Verhalten bei Kontakt mit Pfefferspray

    Treffen mehrere Millionen SHU auf Augen, Nase und Schleimhäute, löst dies unmittelbare Reaktionen aus. Die brennende Wirkung des Pfeffersprays verursacht Tränen, Schmerzen, Atemnot und vorübergehende Blindheit. Die Effekte sind zwar äußerst intensiv, lassen jedoch nach kurzer Zeit wieder nach und sollten nach 45 Minuten weitestgehend abgeklungen sein.

    Falls Sie in Kontakt mit Pfefferspray geraten, sollten Sie Ihre Augen mehrere Minuten mit kaltem Wasser ausspülen und die Haut großzügig mit Wasser und Seife abwaschen.

    Ist eine Person in Ihrem Umfeld mit Pfefferspray in Kontakt gekommen, ist eine Hilfestellung zur Milderung der Wirkung angesagt:

     

    • Eigenschutz beachten
    • Betroffene Person aus kontaminierter Umgebung entfernen
    • Mit Abwehrspray kontaminierte Kleidung entfernen
    • Kontaktlinsen, falls vorhanden, entfernen
    • Oberkörper hochlagern
    • O2-Zugabe
    • Spülen der Augen und Haut mit reichlich kaltem Wasser

     

    Falls Sie sich in eine Situation oder ein Umfeld im Außenbereich begeben, in der weder kaltes Wasser noch andere Hilfsmittel zur Verfügung stehen, sind Sie mit den Erste-Hilfe-Sprays aus unserem Online-Shop dennoch gut gewappnet, um in brenzligen Situationen die Wirkungsdauer und Effekte von Pfefferspray zu verkürzen beziehungsweise abzumildern.

     

    Geschichte des Pfeffersprays

    Die Entwicklungsgeschichte des Pfeffersprays geht zurück bis in das alte China und Indien. Damals wickelten die Krieger der jeweiligen Länder gemahlenen Cayennepfeffer in Reispapier, um es ihren Feinden im Kampf ins Gesicht zu schleudern. Auch in Japan wurde Pfeffer bereits von den Ninjas genutzt, um Feinde und Angreifer wehrlos zu machen.

    In Europa und den USA setzte man Pfeffer dagegen erst viel später ein. Vor dem Ersten Weltkrieg nutzte die Polizei zum Beispiel Verbindungen aus Aceton und Halogenen, um gegen Aufstände vorzugehen. Erst ab 1920 erforschte man in den USA die Wirkung von Capsaicin und 1928 entdeckten die Forscher B. B. Corson und R. W. Stoughton schließlich das Gemisch CS (o-Chlorbenzylidenmalodinitril), welches umgangssprachlich auch unter dem Begriff Tränengas bekannt ist. In den 50er-Jahren suchte man in Großbritannien nach einem effektiven Mittel, um zunehmende Aufstände in den britischen Kolonien zu unterdrücken, wobei sowohl CS als auch OC erfolgreich getestet wurden, man sich aber schließlich für den Einsatz von Tränengas entschied. Dieses setzte sich fortan als nicht letales Wirkmittel weltweit bei der Polizei und in der Armee durch.

    Ende der 60er-Jahre wurde nach einem Ersatz für Tränengas gesucht, woraufhin ab 1968 in den USA Tierversuche mit Capsaicin durchgeführt wurden. Das erste Pfefferspray mit dem Wirkstoff OC wurde dabei von der Firma AERKO entwickelt, welches 1973 von der Firma LUCKY POLICE PRODUCTS auf den Markt gebracht wurde. Daraufhin wurde OC offiziell beim FBI als nicht-tödliches Wirkmittel zur Durchsetzung von ausführender staatlicher Gewalt eingeführt.

    Heute wird Pfefferspray in vielen Ländern als hocheffektives Not- und Abwehrmittel im Polizeidienst, Jagdbetrieb und von Security eingesetzt, wobei es in manchen Ländern im zivilen Bereich nur als Tierabwehrspray zugelassen und in anderen Ländern wie Dänemark, Luxemburg und Großbritannien gänzlich verboten ist.

     

    Abwehrspray und Verteidigungszubehör im Online-Shop kaufen

    Sie arbeiten bei der Polizei, im Sicherheitsdienst, sind viel Outdoor unterwegs, als Jäger tätig oder möchten sich einfach ein wenig sicherer fühlen und für gefährliche Situationen gewappnet sein? Dann ist Pfefferspray als Mittel zum Selbstschutz und zur Verteidigung die richtige Wahl. In unserem Online-Shop finden Sie viele verschiedene Ausführungen und Modelle an Pfeffersprays und Tierabwehrsprays für Ihre individuellen Bedürfnisse.

    Die Sprays sind in unterschiedlichen Größen und Varianten erhältlich. Bevorzugen Sie einen weit gestreuten Ausstoß, bei dem ein genaues Ziel entfällt, aber dafür mehrere Angreifer getroffen werden können, empfiehlt sich der Spray-Nebel. Möchten Sie lieber einen konzentrierten Ausstoß mit höherer Reichweite, der weder Sie selbst noch unbeteiligte Dritte durch Streuung des Wirkstoffes gefährdet, eignet sich eher der Spray-Strahl. Spray-Schaum und Pfeffergels sind ebenfalls gezielt einsetzbar, wobei sich Letztgenannte besonders für den Außenbereich eignen, da sie wind- und kälteunempfindlich sind.

    Neben den herkömmlichen Reizstoffsprühgeräten finden Sie in unserem Sortiment außerdem Pepper Guns und Trainingssprays sowie passendes Zubehör in Form von Nachfüllpatronen, Holstern und Gürteltaschen.

    Zusammen mit Alarmschrillsystemen, die in Notsituationen auf Sie aufmerksam machen, sind Sie mit Artikeln aus unserem Online-Shop für alle brenzligen Situationen gewappnet, in denen es auf Ihren Schutz und Ihre Selbstverteidigung ankommt.

     

     

  • Handschellen
  • Sicherheitskontrolle /...
  • Schnittschutzbekleidung
  • Flammschutz
  • Morale Patches
  • Dienstausweishalter
  • Taktische Ausrüstung...

Aktive Filter

Dienst / Einsatzmaterial

ASP, Gelenk-Handschellen SENTRY (Stahl)

69,00 CHF