Pouches

Direct Action Gear - taktische Pouches online kaufen
1 - 24 von 28 Artikel(n)

Praktische Pouches von DIRECT ACTION GEAR - für die kleinen wichtigen Dinge

Als Berufsmilitär, Polizist einer Spezialeinheit, als Jäger und Grenzschützer oder auch beim Survival benötigen Sie viele kleine Dinge, die nicht in den Untiefen des taktischen Rucksacks verschwinden sollten. DIRECT ACTION GEAR ist die Antwort auf Ihre Frage, wo Sie leere Magazine, Scheren oder Ihr Ersatzkarabinermagazin verstauen. Für jeden Bedarf gibt es die passende Pouch aus hochwertigem Material in militärischen Farben. Die kleinen Taschen lassen ich praktisch an Ihrer Ausrüstung befestigen und sorgen dafür, dass Sie die Schere in Standardgröße, das Ersatz-Mag und das Erste-Hilfe-Set griffbereit zu Hand haben. Auch wenn Ihr taktischer DIRECT ACTION GEAR Rucksack genug Fächer und Stauraum mitbringt: Im Ernstfall ist es wichtig, dass Sie den sofortigen Zugriff auf die essenziellen kleinen Dinge haben und nicht suchen brauchen.

Stabtaschen, Handschellen-Pouches, am Einsatzgürtel zu befestigende Taschen für Ihr Smartphone oder das Funkgerät aus dem Hause DIRECT ACTION GEAR runden Ihre Ausrüstung ab und erfüllen höchste Ansprüche. All die Dinge, die Sie schnell verstauen oder mit einem Griff zur Hand haben müssen, sind in einer Pouch von DIRECT ACTION GEAR optimal verstaut. Sie werden begeistert sein, wie praktisch und stabil die kleinen Behälter zur Befestigung an der Uniform und am Einsatzrucksack sind und wie einfach Sie ein Problem lösen, das Sie schon auf einigen Missionen beschäftigt hat.

Karabiner- und Mag-Pouches

Ein Karabinermagazin kann völlig "unsichtbar" getragen werden, in dem Sie es in einer DIRECT ACTION GEAR Pouch, beispielsweise in der Low Profile Carbine Pouch bei sich führen. Die kleine, versteifte und am Gürtel zu befestigende Tasche ist eine taktische Lösung, die Sie ganz einfach unter der Uniform befestigen können. Auf Streife, bei Beobachtungen und bei Missionen im öffentlichen Raum sind diese Pouches von Vorteil und geben Ihnen die Möglichkeit, verdeckt zu arbeiten und Ihr Risiko der Erkennung zu senken. Da es sich um einen flachen, auch mit Magazin nicht aufbauschenden Beutel handelt, muss das Tragen des Magazins nicht in die Größenauswahl beim Kauf der Einsatzuniform einbezogen werden. Sie haben mit einer DIRECT ACTION GEAR Pouch für Karabinermagazine den Vorteil, bestens gerüstet und dennoch bei Bedarf "zivil" unterwegs zu sein. Auch bei Autofahrten wird Sie das Ersatzmagazin nicht stören, da der kleine Behälter zwar praktisch versteift, aber gleichzeitig elastisch ist und beim Sitzen am Gürtel nach oben rutscht.

Magazin- und Scherentaschen von DIRECT ACTION GEAR werden von erfahrenen Militärs und Elitepolizisten entwickelt. Die polnische Marke steht für professionelle Ausrüstung, die höchste Ansprüche erfüllt und die Lösungen bietet. Alle Pouches werden von Menschen designt, die über viele Jahre Einsatzerfahrung verfügen und die wissen, worauf es bei Missionen ankommt. Bei DIRECT ACTION GEAR steht die Praxis im Vordergrund. Daher haben Sie mit einer Pouch der Marke den Vorteil, dass die taktische Funktion nicht auf Theorien beruht, sondern dass sie unter erschwerten Bedingungen in Einsatzsimulationen getestet wurde.

Scherentaschen von DIRECT ACTION GEAR - Sicherheit bei leichtem Zugriff

Das Erste-Hilfe-Set ist ein Begleiter auf allen Einsätzen. Dazu gehört selbstverständlich eine Schere, deren Transport allerdings vor einige Schwierigkeiten stellt. Mit einer DIRECT ACTION GEAR Pouch für Standardscheren lösen Sie ein Problem, mit dem sich militärische Spezialeinheiten, Elitetrupps der Polizei, Grenzschützer und Jäger, Forstarbeiter und Survivler gleichermaßen konfrontiert sehen. Auf die Schere sollten Sie einen leichten und schnellen Zugriff haben. Im Ernstfall ist dieser Faktor entscheidend und gibt Ihnen die Sicherheit, als Ersthelfer ad hoc handlungsfähig in Sekundenschnelle zur Stelle zu sein. Eine Shears Pouch muss nicht nur mit einem Handgriff zu öffnen sein. Sie braucht gleichzeitig einen sicheren Verschluss und einen stabilen Boden, damit Sie sich beim Tragen der Schere nicht verletzen. DIRECT ACTION GEAR hat Shears Pouches entwickelt, die all diese Anforderungen erfüllen und die aufgrund ihrer robusten Materialien jahrelang halten.

Die Pouch für Standardscheren besteht aus einer Cordura 500 Laminatkonstruktion mit durchstoßsicherer Performance. DIRECT ACTION GEAR hat die federleichte und einfach transportable Scherentasche mit einem sicheren Klettverschluss am Einschub gestaltet. Die DIRECT ACTION GEAR Pouch eignet sich für alle Scheren in Standardgröße und verfügt über eine rückseitige Hakenblende, mit der sie am Gürtel befestigt wird. Sie können die DIRECT ACTION GEAR Tasche für den Scherentransport in unterschiedlichen Camouflage-Designs und in allen Uniformfarben wählen. Auch wenn Sie den taktischen Beutel unter der Kleidung tragen, bietet die vielseitige militärische Farbauswahl durchaus einige Vorteile.

Medic-Pouch: Witterungsbeständig, robust und stoßfest

DIRECT ACTION GEAR Med-Pouches sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich. Ein beliebter und taktischer Klassiker ist die Med Pouch Vertical MK II. Klein und handlich, am Gürtel oder an den Brust-Rigs zu befestigen, bietet die DIRECT ACTION GEAR Pouch ausreichend Platz für alle medizinischen Geräte und die Ersthelferausrüstung. Bei diesem Modell handelt es sich um eine leicht modifizierte Variante der horizontalen Med-Pouch, die weltweit bei militärischen Missionen im Einsatz ist. Neben allen essenziellen Komponenten der Erste-Hilfe-Tasche verfügt die MK II über ein zusätzliches Ausklappfach, in dem Sie medizinische Instrumente sicher und hygienisch transportieren können. Im Ernstfall kommt es auf Sekunden an. Die DIRECT ACTION GEAR Medic-Pouch lässt sich mit einer Hand und ohne Entfernung vom Gürtel öffnen, sodass Sie unmittelbare Hilfe leisten können.

Natürlich ist jede DIRECT ACTION GEAR Med-Pouch und First-Aid-Pouch witterungsbeständig, wasserfest und stoßsicher. Optional zur Befestigung an den Brust-Rigs oder am Gürtel hat die Tasche breite Schlaufen aus Paracord, die einen Transport am 45 Millimeter breiten Waffengürtel ermöglichen. Ziehen Sie der vertikalen Medic-Pouch eine horizontale Erste-Hilfe-Tasche vor, ist die DIRECT ACTION GEAR Med-Pouch Horizontal MK III eine echte Innovation. Sie können einhändig, durch das praktische Format aber auch beidhändig auf Ihre Ausrüstung zugreifen und sich für eine flache, einfach transportable Med-Ausstattung verlassen. Alle Geräte finden in den Halteschlaufen im Innenteil der DIRECT ACTION GEAR Pouch einen Platz. Für längere Einsätze, auf die Sie zusätzliche medizinische Geräte mitführen, bietet die MK III mit ihrem teilweise elastischen Außenbeutel noch mehr Stauraum.

Bei Med-Pouches von DIRECT ACTION GEAR merkt man, dass das Design und die Aufteilung von erfahrenen Militärs entwickelt wurde. Jedes medizinische Gerät und jedes Detail, das im Erste-Hilfe-Einsatz benötigt wird, befindet sich griffbereit an einem festen Platz in der Pouch. Hinweis: Ihre Shears-Pouch von DIRECT ACTION GEAR lässt sich problemlos an der Velcro-Schlaufe auf der Rückseite der Tasche anbringen. Sie haben alle notwendigen Utensilien direkt zur Hand und können im Bedarfsfall Hilfe leisten, ohne dass Sie lange kramen und nach den benötigten medizinischen Geräten oder nach der Schere suchen müssen.

Die First-Aid-Pouch - ein Must Have bei jedem Einsatz

Eine Erste-Hilfe-Tasche gehört zu den Einsatzutensilien, die Sie hoffentlich nie benötigen werden. Dennoch handelt es sich bei der First-Aid-Pouch um einen essenziellen Ausrüstungsgegenstand. Alle wichtigen Geräte und Hilfsmittel finden in den horizontalen und vertikalen DIRECT ACTION GEAR First-Aid Taschen einen sicheren Platz mit schnellem Zugriff. Geschwindigkeit und Übersicht sind zwei Komponenten, auf die es beim Hilfeleisten ankommt. Das Entwicklerteam von DIRECT ACTION GEAR setzt sich aus Elitesoldaten und Spezialkräften der Polizei zusammen, woraus sich erschließt, warum jedes Detail perfekt und in Präzision durchdacht ist. Mit einer First-Aid-Pouch von DIRECT ACTION GEAR entscheiden Sie sich für eine praxiserprobte Lösung, die im Detail auf den Einsatz unter erschwerten Bedingungen und in Ausnahmesituationen angepasst ist. Wenn es um Erste Hilfe geht, zählt jede Sekunde und alle Handgriffe müssen sitzen.

Ob Sie sich für eine vertikale oder horizontale First-Aid-Pouch entscheiden, hängt im Endeffekt von Ihrer persönlichen Präferenz ab. Beide Modelle, die MK II und die MK III von DIRECT ACTION GEAR beinhalten alle Utensilien, die Sie fernab der Zivilisation als Ersthelfer benötigen. Sind Sie mit Ihrem Elitetrupp im Auslandseinsatz oder im Inland fernab von Wohnsiedlungen und Krankenhäusern auf Mission, ist ein DIRECT ACTION GEAR Erste-Hilfe-Set Ihre Rettung bei unvorhersehbaren Vorkommnissen. Egal ob Sie kleinere Wunden versorgen, einen Knochenbruch ruhigstellen oder auch eine Schusswunde, beziehungsweise eine Stichwunde behandeln müssen - die First-Aid-Pouch von DIRECT ACTION GEAR ist ein idealer Behälter für alle im Einsatz essenziellen medizinischen Geräte und Hilfsmittel. Mit einem Griff haben Sie das Verbandszeug, die Schere und jeden anderen Inhalt der DIRECT ACTION GEAR Tasche für Ersthelfer zur Hand. Sie haben die Sicherheit, dass lange Suchen ausbleiben und dass Ihr Equipment natürlich vor äußeren Einflüssen, vor Kontaminationen mit Umweltrückständen und vor Feuchtigkeit geschützt ist.

Höchste Qualität garantiert - Taschen & Beutel von DIRECT ACTION GEAR

Proprietäres Laminat und 500D Cordura sind die hochwertigsten Materialien, aus denen eine First-Aid-Pouch hergestellt werden kann. Die Kombination dieser Materialien sorgt dafür, dass die Medic-Pouch von DIRECT ACTION GEAR allen Witterungen trotzt und jeglichen Staub von Ihrem medizinischen Equipment fernhält. Auf der Vorderseite aller DIRECT ACTION GEAR First-Aid-Pouches befindet sich ein großes und sichtbares MED-Zeichen. Sollten Sie verunfallen und Hilfe benötigen, findet der Ersthelfer die DIRECT ACTION GEAR Pouch an Ihrem Gürtel oder unter der Einsatzkleidung. Federleicht und trotzdem höchst robust sind die Med-Taschen, die nach marginalen Modifizierungen alle Features der Vorgängermodelle aufweisen und zusätzliche Features mitbringen.

Dass es sich bei DIRECT ACTION GEAR um professionelles Equipment für höchste Ansprüche handelt, liegt nicht zuletzt an den Entwicklern, die selbst erfahrene Militärs sind. Die Erfahrungen aus zahlreichen eigenen Einsätzen prägen die Ideen und sind die Basis für Qualität und Funktion, die ihresgleichen sucht. Bei DIRECT ACTION GEAR handelt es sich um eine Marke, die zur gleichen Firma wie HELIKON-Tex gehört. Doch bei DIRECT ACTION GEAR geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und konzentriert sich ausschließlich auf Produkte, die sich in außergewöhnlichen Situationen beweisen müssen. Wenn Sie eine praktische, leichte und absolut perfekte First-Aid-Pouch suchen, sind die Med-Taschen von DIRECT ACTION GEAR die optimale Entscheidung.

Die Bestandteile und die Anordnung der Erste-Hilfe-Ausrüstung ist präzise geplant und umgesetzt. Mit einem Handgriff gelangen Sie an das benötigte Instrument, an das Verbandszeug oder an die Schere, die Sie in einer separaten Scherentasche direkt in der Medic-Pouch von DIRECT ACTION GEAR befestigen können. Es bleibt nicht aus, dass Sie auf Verfolgungen und auf Einsätzen im unwegsamen Gelände an Ästen hängenbleiben oder über scharfkantige Untergründe robben. First-Aid-Pouches von DIRECT ACTION GEAR sind härtegetestet und halten diesen Herausforderungen stand. Die Materialkombination ist praktisch unzerstörbar, wodurch Sie die Erste-Hilfe-Tasche auf zahlreichen Einsätzen nutzen und sich auf ihre hochwertigen Eigenschaften verlassen können. Selbst wenn die Pouch an einem scharfkantigen Stein schabt, müssen Sie keine undichte Stelle oder gar den Defekt der First-Aid-Pouch befürchten. Bei der Erste-Hilfe-Ausstattung sollte jeglicher Kompromiss ausgeschlossen werden. Nur die beste und stabilste Lösung ist im Ernstfall wirklich hilfreich und verschafft Ihnen die Gewissheit, dass der Inhalt staubfrei, trocken und mit einer Hand entnehmbar ist.

DIRECT ACTION GEAR Pouches bei TROOPER kaufen

Bestellen Sie Ihre DIRECT ACTION GEAR First-Aid-Pouch ganz einfach in unserem Onlineshop. Als offizieller Händler der Marke DIRECT ACTION GEAR aus Polen bieten wir Ihnen günstige Preise und die Sicherheit, dass Sie ein hochwertiges Originalprodukt kaufen. Haben Sie Fragen zu den Details der Erste-Hilfe-Taschen oder benötigen Sie einen Tipp, ob sich die vertikale oder die horizontale Ausführung besser für Ihre Uniform und Ihren Einsatzbereich eignet, sprechen Sie unser Team ganz einfach an. Die nächste Mission startet schon in wenigen Tagen und Sie möchten Ihre DIRECT ACTION GEAR First-Aid-Pouch mit zum Einsatz nehmen? Kein Problem, denn wir haben die Erste-Hilfe-Taschen auf Lager und nehmen den Versand umgehend vor. Soll es noch schneller gehen, sprechen Sie uns ganz einfach an. Auch eine Expresszustellung ist möglich.

Wir bei TROOPER sind von DIRECT ACTION GEAR überzeugt. Die hochwertige Qualität und die überlegte Anordnung des Equipments in einer DIRECT ACTION GEAR First-Aid-Pouch sprechen für sich. Hier haben sich militärisch ausgebildete Spezialisten wirklich Gedanken gemacht und ihre persönlichen Erfahrungen, Ansprüche und Qualitätskriterien in den Erste-Hilfe-Taschen umgesetzt. Wir freuen uns, Ihnen bei TROOPER die besten First-Aid-Pouches anbieten und Sie mit der absolut professionellen Qualität von DIRECT ACTION GEAR begeistern zu dürfen.

GESCHENK-GUTSCHEIN

  
Produkt zur Wunschliste hinzugefügt
Produkt zur Vergleichsliste hinzugefügt.

Unser Webshop verwendet Cookies, um eine bessere Benutzererfahrung zu bieten. Wir empfehlen Ihnen, die Verwendung zu erlauben, um alle Funktionen nutzen zu können. Datenschutzerklärung