Zu Produktinformationen springen
1 von 3

ESP

Rettungsmesser RK-01-S, black

Rettungsmesser RK-01-S, black

Normaler Preis CHF 39.90
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 39.90
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Artikel-Nr.: RK-01-S

Das Rettungsmesser RK-01-S von ESP wurde basierend auf den Bedürfnissen von Sicherheitskräften entwickelt. Das RK-01-S ist ein Messer, das sich sowohl für Retter, Polizisten und Soldaten als auch für den täglichen Gebrauch im Rahmen von EDC eignet. Das Messerdesign zeichnet sich durch seine unkonventionelle Form und Gestaltung aus. Es vereint die bewährten Eigenschaften eines Einweg-Handschellen- und Gürtelschneiders mit dem praktisch erprobten Glasbrecher. Das RK-01-S Messer liegt perfekt in der Hand und erfüllt nicht nur die üblichen Funktionen eines Messers, sondern bietet auch die Möglichkeit, im Falle eines Notfalls Sicherheitsgurte zu durchtrennen, Kleidung von verletzten Personen zu entfernen oder ESP Einweghandfesseln zu durchtrennen, ohne dass jemand zu Schaden kommt.

Produktdetails: 

  • Klinge: Wellenschliff
  • Klingenmaterial: AUS-8 Stahl
  • PVD-Beschichtung
  • Liner Lock-Verriegelung
  • Klingenlänge: 100mm
  • Klingenstärke: 3mm
  • Gewicht: 164g
  • Gesamtlänge offen: 221mm
  • Griff: strapazierfähiges Polyamid (PA66)
  • inklusive Öse zur Befestigung 
  • Glasbrecher aus Wolframcarbid
  • Gurtschneider

Über ESP:

Euro Security Products (ESP) ist ein Unternehmen, das seit 1992 eine vielfältige Palette professioneller Selbstverteidigungsprodukte herstellt. Heute zählt ESP zu den global führenden Herstellern von Selbstverteidigungs-Tools. Die Produkte dieses Unternehmens zeichnen sich durch durchdachtes Design, modernste Fertigungstechnologien und das Bekenntnis zu kompromissloser Zuverlässigkeit in all seinen Produkten aus. Die Einzigartigkeit der Angebote von ESP wird durch eine Reihe von erteilten Patenten unterstrichen, und das Unternehmen besitzt das ISO 9001-Qualitätszertifikat. Über 90% der Produktion von ESP werden in mehr als 60 Länder weltweit exportiert und werden sowohl von professionellen Einsatzkräften als auch von der breiten Öffentlichkeit genutzt.

 
Vollständige Details anzeigen