Zu Produktinformationen springen
1 von 2

LOWA

LOWA ZEPHYR MK2 GTX MID, black

LOWA ZEPHYR MK2 GTX MID, black

Normaler Preis CHF 195.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 195.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Grösse

Artikel-Nr.: 310854 0999-40

Der ZEPHYR MK2 GTX MID von LOWA ist die Fortführung einer legendären Einsatzstiefel-Tradition. Seine ausgewogene Kombination aus Agilität, Leichtigkeit und Stabilität macht ihn zur optimalen Wahl für Angehörige militärischer und polizeilicher Spezialeinheiten sowie für reguläre Streitkräfte. Der erhöhte MID-CUT Schaft gewährleistet die erforderliche Unterstützung beim Fast-Roping und schränkt auch im Nahkampf nicht ein. Die verwendeten Obermaterialien bestehen aus einer Kombination von wasserabweisendem und reissfestem Veloursleder sowie abriebfestem und atmungsaktivem CORDURA®-Material. Dank eines innovativen Klemmhakens kann die Schnürung im Vorfuß- und Knöchelbereich individuell angepasst werden. Das wasserdichte und äußerst atmungsaktive GORE-TEX Extended Comfort Footwear Laminat eignet sich hervorragend für den Einsatz in gemäßigten und feuchten Umgebungen. 

Die zweischichtige PU-Zwischensohle mit MONOWRAP®-Frame umgibt und stützt den Fuß wie ein Exoskelett. Der ZEPHYR MK2 GTX MID ist gemäss EN ISO 20347:2012 als Berufsschuh zertifiziert und verfügt über antistatische Eigenschaften sowie einen kälte- und wärmeisolierenden Sohlenkomplex. Die Laufsohle ist nicht nur äusserst rutschfest, sondern auch beständig gegenüber Öl, Benzin und Kontaktwärme.

Technische Details: 

  • Obermaterial: Velourleder 80%, Textil 20%
  • Futter: GORE-TEX Extended Comfort Foodwear 100%
  • Zwischensohle: PU
  • wasserdicht
  • Schafthöhe: 110/145mm
  • Gewicht: 1120g (Grösse UK 8)
  • Zertifizierung: EN ISO 20347:2012
  • antistatisch
  • öl-, benzin- und jauchebeständig

Einsatzgebiet:

  • Fast-Roping
  • Close Quarters Combat (CCC)
  • taktische Einsätze

Grössentabelle Herren:

So messen Sie richtig:
Zum Messen ist es empfehlenswert, bereits die Socken zu tragen, welche später bei einer Tour getragen werden sollen. Damit stellen Sie sich am besten Nachmittags oder Abends (dann ist der Fuß am größten) auf ein Blatt Papier und markieren Sie mit senkrecht gehaltenem Stift jeweils die Fußspitze und das Fußende und messen dann die Länge Ihres Fusses. Zu diesem Maß zählen Sie 1 cm bis 1,5 cm (Fingerprobe) hinzu. Dieser Platz sollte bei einem Berg- oder Trekkingschuh mindestens vorne im Schuh vorhanden sein, bei leichten Schuhen wie z. B. Nordic-Walking Schuhen kann es etwas weniger sein. Dann vergleichen Sie diesen Wert mit unserer Tabelle. Die zu Ihrem Maß (inkl. Zugabe) angezeigte Grösse ist die empfohlene Grösse für die Schuhwahl. Im Grenzfall oder wenn Sie auch einmal dickere Socken tragen, lieber immer eine halbe Nummer grösser wählen. Schuhe werden oft zu klein gekauft. In der Breite kann man einen Schuh noch etwas weiten bzw. paßt er sich noch beim Einlaufen an. Jedoch in der Länge kann er nicht geweitet werden.

H
ier noch ein Beispiel für die Grössen-Wahl bei einem Trekkingschuh:

Ihre Fußlänge + Platz nach Vorne (mindestens 1 cm) = 28,7 cm = Gr. 44, bzw. UK 9,5 (empf. Grösse)

CH-Grösse

38

39

39,5

40

41

41,5

42

42,5

43.5

Innenlänge

24,5cm

24,9cm

25,3cm


25,7cm

26,2cm

26,6cm

27cm

27,4cm

27,8cm


UK-Grösse

5

5,5

6

6,5

7

7,5

8

8,5

9


CH-Grösse

44

44,5

45

46


46.5

47

     

Innenlänge

28,7cm

29.1cm


29,5cm

30.4cm

30,8cm

31,2cm

     

UK-Grösse

9.5

10


10,5

11

11,5

12

     
 
Vollständige Details anzeigen