Zu Produktinformationen springen
1 von 9

TASMANIAN TIGER

TASMANIAN TIGER Militärrucksack TT RAID PACK MKIII IRR, 52 Liter, stone-grey-olive

TASMANIAN TIGER Militärrucksack TT RAID PACK MKIII IRR, 52 Liter, stone-grey-olive

Normaler Preis CHF 415.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 415.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Lager

Artikel-Nr.: 7209.332

Tasmanian Tiger ist die Army-Linie des bekannten Outdoor-Herstellers Tatonka. Die Produkte von Tasmanian Tiger werden für die Anforderungen im Dienst entwickelt und zeichnen sich durch höchste Qualität und Verlässlichkeit im Einsatz aus - immer und überall. 

Klassischer Militärrucksack mit V2 Plus-Tragesystem. Der abnehmbare Hüftgurt lässt sich auch als Warrior Belt nutzen, die Einstellbarkeit der Rückenlänge bietet große Flexibilität. Gefertigt aus CORDURA® und Material mit IRR-Ausrüstung. Sowohl die europäischen CORDURA®-Materialien als auch Gurtbänder, Klettverschlüsse und Schnallen erfüllen die hohen Bundeswehr-Standards TL 8305-0278 bzw. TL 8305-0281 bezüglich der IRR-Tarnwirkung (IRR 650 – 1250nm / 10 – 42%).

Produkte-Details: 

  • V2 Plus-Tragesystem
  • Wanderstock-/ Eisaxthalterung
  • Höhenverstellbarer Brustgurt
  • Abnehmbarer, gepolsterter Hüftgurt
  • Seitliche Kompressionsriemen
  • Umlaufende Bodenkompression
  • Seitliche Handgriffe
  • Deckel mit Materialschlaufen
  • Einfach zu bedienendes Deckelfach
  • Trinksystemvorbereitung
  • Aufgesetzte Balgtasche mit Wasserablauf
  • Materialschlaufen
  • Material nach TL 8305-0278
  • Dokumentenfach auf der Innenseite des Deckels
  • Volumen: Hauptrucksack 48 l // Seitentaschen je 2 l Volumen
  • Antennendurchlässe am Hauptfach
  • Hüftgurt separat als Warrior Belt verwendbar
  • Seitentaschen mit MOLLE-System außen
  • MOLLE-System auf allen wichtigen Befestigungsflächen

Technische Daten:

  • Abmessungen: 65 x 32 x 24 cm
  • Gewicht: 2900 g
  • Material: CORDURA 700 den IRR
  • Volumen: 52 Liter
  • Rückensystem: V2 Plus-System (TT)
 
Vollständige Details anzeigen